Erster Wettkampf nach den Corona- Einschränkungen

Die DJK Aschaffenburg hat nach der Corona- Pause zum ersten Sportfest auf der Bahn eingeladen. Stefan Handwerk trat beim 3000 m Lauf der Männer an und belegte den 2. Platz (Ziel: 10:31 Min.).

Stefan hat nach dem Start schnell sein Tempo gefunden und führte auch zwei Runden lang das Feld an. Doch Johannes Mahr von der TSV Thüngersheim hatte sein Rennen top eingeteilt und siegte schließlich in einer Zeit von 10:01 Min.

Trotz Corona- Auflagen war das Event ein toller Erfolg und allen Teilnehmern konnte man wieder den Spaß am Wettbewerb spüren.  


<<