Langsam laufen, mehr sehen (Plogging)

RamaDama 2021

Bündnis für Familie und Senioren der Gemeinde Knetzgau hat auch dieses Jahr zur Müllsammelaktion „Rama Dama“ aufgerufen. Bereits das dritte Jahr unterstützen die Zabelstein Runners mit Plogging diese Aktion. Was heißt das: Es wird nicht spazieren gegangen, sondern es wird sich sportlich bewegt. Joggen und im Vorbeilaufen wird der Müll eingesammelt. Nach einer Stunde merkt man bereits, es ist sehr anstrengend 🙂

Auch dieses Jahr durften sich, unter Corona, keine größeren Gruppen zusammenfinden. Deshalb hat Thomas Zettelmeier von Bündnis Knetzgau die Sammelaktion über einen längeren Zeitraum ausgerufen. Somit konnten wir auch täglich ein paar Kilometer im Ortsgebiet ablaufen. Zum Schluß sind es stolze 32 Kilometer zusammengekommen. Die Kunst beim Laufen und Sammeln ist, die Balance im Gelände zu halten. Denn in einer Hand ist der Müllsack und die andere ist frei für das Sammeln. So ein Sack kann mal schnell 7 kg schwer werden. Tobias Reßmann und Evelin Penzler haben leider auf dieser Distanz 15 volle Müllsäcke gefunden. 

Gutes für die Natur tun…

70 Kilogramm Müll am Straßenrand im Ortsgebiet Knetzgau machen schon nachdenklich. Wobei noch viele, viele Straßen gar nicht abgelaufen wurden. Es ist die Heimat von uns allen, daher sollte jeder Bürger auch die Wertschätzung der Natur im Auge behalten. Kein Mensch möchte auf einer Müllhalde wohnen. Tobias ärgerte sich des öfteren, wieso wirklich so viel Plastik verwendet wird, bzw. mit der Entsorgung so leichtsinnig umgegangen wird.

Bei Abgabe des gesammelten Mülls hat sich Thomas Zettelmeier bei uns für das Engagement herzlich bedankt. 


Hier eine Liste mit dem gefundenen Müll:

  • Einwegmasken / Verpackungen
  • Feuerzeuge
  • Zigaretten- und Zigarrenschachtel ohne Ende
  • Glasflaschen (Bier, Sekt, Wein, Limo, Milch, Schnaps…)
  • To-Go Becher aller Art (Fast-Food-Ketten, Kühlregalkaffee, Bäcker)
  • Blechdosen aller Art (Getränke, Fisch, Zigaretten…)
  • Kleidungsstücke (Handschuhe, T-Shirt)
  • Handtücher
  • Alufolie
  • Plastiktüten
  • Getränkeflachen aus Kunststoff
  • Kronkorken
  • Abdeckplanen
  • Blumentöpfe aus Plastik
  • Kaugummidosen
  • Baumaterial (Kunststoffrohre, Thermostatkopf, Isoliermaterial aller Art)
  • Autoteile (Radkappen, Unfallteile z.B. Scheinwerferhalter mit Birne, Kennzeichenhalter, weitere Kunststoffteile)
  • Kuscheltier
  • Verpackungsmaterial
  • Komplette Brotzeiten mit Nachtisch
  • Tetraverpackungen aller Art (Milch, Saft…)
  • Eisverpackungen
  • Bonbonverpackungen aller Art
  • Aluschalen
  • Altbatterien
  • Fahrrad (ist nicht bei den 70 kg mitgerechnet worden)
  • Süßigkeiten Verpackungen aller Art
  • Abgestellte Küchenabfälle in der Tüte
  • Spritzen
  • Tablettenverpackungen
  • Bleiplatte

<<